Yaoi World
Bitte nehmt euch die Zeit, die allgemeinen Regeln gründlich zu lesen, es ist nicht viel und erspart euch die Korrektur durch einen Moderator.>>allg. Regeln<<

Achtet bei eurer Anmeldung darauf, dass euer Nick ein Name oder ein Spitzname ist. Namen mit Sonderzeichen, oder Verzierungen, sowie Verniedlichungen werden kommentarlos gelöscht.[Genaueres findet ihr in den Regeln]

Dann viel Spaß beim Anmelden!! x3
Luca, Kato & Thales



Euch viel Spaß
 
StartseiteFAQSuchenMitgliederAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Update: Kleine Änderungen im Regelbereich

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Kato
Spielleiter
avatar

Anzahl der Beiträge : 292
Anmeldedatum : 28.08.13
Alter : 28
Ort : Erfurt

Charakter
Special`s: Nichts

BeitragThema: Update: Kleine Änderungen im Regelbereich   So 16 März 2014 - 14:10

Kleine Änderungen im Regelbereich


Geschichts-Regeln ===> Punkt 1

Ein Hinweis hinzugefügt:

===> Freischaltungs-Bereich: Wenn ihr euch privat abgesprochen und bereits gefunden habt, müsst ihr natürlich keine Suche erstellen, sondern könnt alles was in den nachfolgenden Punkten angegeben ist, direkt in den Freischaltungsbereich stellen.


Geschichts-Regeln ===> Punkt 2

Unter diesem Punkt, haben wir bei den Punkten, die ihr in eurer Freischaltung angeben müsst, hinzugefügt:

* Plot-Suche: dass ihr entweder ein Referenzbild eurer Protagonisten hinzufügen müsst,
* oder falls kein Referenzbild vorhanden ist, die Aussehens-Beschreibung der Protagonisten.

Beides auf einmal ist nicht von Nöten.


Geschichts-Regeln ===> Allgemeine Anmerkung zur Archivierung

Unten in den Geschichts-Regeln findet ihr nun noch eine Anmerkung, dass wir Geschichten, in denen schon seid drei Monaten niemand mehr etwas gepostet hat, archiviert werden.
Wenn ihr diese dann doch weiter schreiben wollt, einfach eine PN an Thales oder Kato senden, wir holen sie dann gerne für euch aus dem Archiv.


Geschichts-Regeln (FAQ) ===> Welche Genres sind verboten?

Wir haben Pädophilie und Inzest verboten gehabt, wie ihr alle wisst. Es gab darüber einige Diskusionen und wir haben für euch eine Lösung gefunden, womit nun alle zufrieden sein sollten. Unter der Frage: "Welche Genres sind verboten?" Findet ihr nun einen Zusatz, der in Yaoi udn Yuri Geschichten Inzest erlaubt, jedoch ist bei Hetero Geschichten (die im Fun-RPG Bereich geschrieben werden dürfen) inzest noch immer strickt verboten, da dies auch dem geltenden Gesetz in Deutschland angepasst ist.

Also an alle, die nun Angst hatten, sie müssten ihre Inzest Geschichten froggen, umziehen oder privat weiter schreiben, ihr dürft diese nun hier weiterschreiben. :)
Nach oben Nach unten
http://dierattentrolle.cf
 
Update: Kleine Änderungen im Regelbereich
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» kleine schritte
» Kleine Überraschungen
» kleine aufmunterung zwischendurch :-)
» Nala - meine süße, kleine Löwin ^^
» Deutscher Bundestag Drucksache 18/1444 18. Wahlperiode 15.05.2014 Kleine Anfrage der Abgeordneten Katja Kipping, Fraktion DIE LINKE

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Yaoi World :: Wichtiges :: News-
Gehe zu: